Gerhard Trenker spendet wieder für die Roten Nasen

Alle Jahre wieder spendet der Wöllersdorfer Bauunternehmer Gerhard Trenker einen namhaften Betrag für die „Roten Nasen“ in Wiener Neustadt. Statt der üblichen Weihnachtsgeschenke für seine Kunden hat sich Gerhard Trenker schon vor Jahren für diese „Geschenksidee“ entschieden. Die Roten Nasen Ärzte besuchen regelmäßig die Kinder im Krankenhaus und heitern die kleinen Patienten mit ihren Späßen auf. Allein schon die optische Erscheinung entspannt die Kinder, natürlich wird gelacht, gesungen, gelesen und viel Ernstes und Unernstes erzählt. Gerhard Trenker dankte persönlich den „Clowns“ für ihren besonders menschlichen Einsatz und überreichte das obligate Kuvert in der Kinderstation des Krankenhauses Wr. Neustadt.