Konsel & Rallyestars

Gerhard Trenker hat gerufen und alle standen sie bereit: Ex Teamgoalie Michi Konsel – erst wenige zuvor aus Venedig angereist – Weltmeister Manfred Stohl, Staatsmeister Hermann Gassner, Nachwuchs-Hoffnung Hannes Danzinger und die beiden Sieger aus dem Gewinnspiel, Jadja Zotter und Markus Haas. Wie alles begann: Der sportliche Baumeister aus Wöllersdorf/NÖ hatte wieder einemal eine großartige Idee: Mitfahrgelegenheit in einem Rallyeauto oder noch besser – gleich mit drei verschiedenen Boliden! Stohl, Gaßner und Danzinger mussten nicht lange überredet werden – Michael Konsel erst recht nicht. Und dann waren da noch die zahlreichen Einsendungen aus dem Gewinnspiel: Im Rahmen der Semperit Rallye im Waldviertel wurden unsere Test-Beifahrer dann fest vergurtet,, ehe es mit 300 PS auf die Teststrecke ging. Jungvater Konsel zeigte sich begeistert: („Unglaublich, wie spät hier gebremst wird“) und schmiedete noch vor Ort Rallye-Pläne für die Zukunft, im Trenker Massivhaus Team vielleicht?

Übrigens: Manfred Stohl gewann die Rallye, und Hermann Gaßner verteidigte seinen Titel in der Gruppe N!

Michi Konsel und Gerhard Trenker
Der alte und gleichzeitig neue Staatsmeister in der Gruppe N: Hermann Gaßner, der Mann aus Ainring, Deutschland.