Am Schleudersitz

Gerhard Trenker hatte in der Juni-Ausgabe des VOR-Magazins eingeladen: GEWINNEN SIE EINE RUNDE AM HEISSEN STUHL! Aus über 100 Einsendungen wurden Hannes Böswarth und Alex Thinschmidt als glückliche Gewinner gezogen - und rasten einmal in die Hölle und retour.

V.l.n.r.: Klaus Klaffenböck, Hannes Böswarth, Gerhard Trenker, Alex Thinschmidt, Maria Trenker.

Bauunternehmer Gerhard Trenker aus Wöllersdorf in Niederösterreich liebt die Geschwindigkeit und den Nervenkitzel und ist stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen.So wie in seinem Berufsleben - Massivhaus Trenker gilt als Synonym für Zuverlässigkeit und Perfektion - setzt er auch im Freizeitbereich auf verlässliche und erfolgreiche Partner.

Neben der Zusammenarbeit mit Michaela Dorfmeister hat der rasende Bauunter- nehmer auch mit unserem WM-Starter Klaus Klaffenböck eine Werbekooperation abgeschlossen. Der zweitschnellste Seitenwagenfahrer der Welt liegt in der WM-Gesamtwertung derzeit an der 2. Stelle. Mit über 200 km7h ging es nun am Wachauer Ring ganz schön zur Sache. VOR-Leser Thinschmidt: " Der aufregendste Tag meines Lebens." Gerhard Trenker, der bereits im Kartsport und sogar in einem F1-Boliden Motorsporterfahrung gesammelt hat, zeigte sich vor allem von den Beschleunigungs- und Seitenkräften angetan. Gerhard Trenker, der bereits im Kartsport und sogar in einem F1-Boliden Motorsporterfahrung gesammelt hat, zeigte sich vor allem von den Beschleunigungs- und Seitenkräften angetan: "Phantastisch, wie Klaus dieses Geschoss im Griff hat!" Erfreulich auch, dass keiner verlorenging - was nicht immer selbstverständlich ist. Klaffenböck: "Das letzte Mal sind wir in die andere Richtung gefahren. Da hat´s die Hälfte abgeworfen. "Laß mich mal ran" Baumeister Gerhard Trenker und Seitenwagen-Ass Klaus Klaffenböck.